6 Tipps zum Schreiben der perfekten Instagram-Bildunterschrift

May 18, 2018

Wenn Sie eine Marke oder vielleicht Ihr eigenes Unternehmen auf Instagram verwalten, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, jeden Tag eigene Instagram-Bildunterschriften zu erstellen. Abhängig vom Tonfall Ihres Unternehmens oder der Geschichte, die Ihr Beitrag erzählen soll, können Bildunterschriften lustig, inspirierend, ernster oder gar nicht viel Text enthalten. Allzu oft sehen wir jedoch, dass Marken ein schönes Foto auf Instagram hochladen, aber die Kopie ist weniger als herausragend.

In Wirklichkeit sollten Ihre Instagram-Bildunterschriften genauso ber√ľcksichtigt und strategisch durchdacht werden wie Ihre Bilder. Neben dem Scroll-Feed mit Bildern sollten Bildunterschriften Ihr Publikum ansprechen und es ermutigen, mehr zu tun ‚Äď wie zum Beispiel Kommentare, Likes oder Klicks auf markierte Konten oder Kauf, Teilen oder mehr √ľber Ihre Marke.

Wie k√∂nnen Sie also die perfekte Instagram-Bildunterschrift f√ľr Ihre Konten schreiben? Genau aus diesem Grund haben wir unsere Expertentipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, den besten Instagram-Account f√ľr Ihr Publikum zu erstellen.

Hier sind unsere 6 Tipps zum Schreiben der perfekten Instagram-Bildunterschrift

Foto eines Telefons mit Instagram-App

1. Schreiben Sie f√ľr Engagement, wenn Sie Ihre beeindruckenden Bilder ver√∂ffentlichen

Der Algorithmus von Instagram bevorzugt Marken und Posts, die innerhalb der ersten Minuten nach dem Hochladen eine Interaktion erhalten. Ein Beitrag, der nichts als Grillen erzeugt, wird in der Instagram-Feed-Kette abgebaut, w√§hrend Beitr√§ge, die kurz nach dem Posten Kommentare und Likes erhalten, Instagram signalisieren, dass es sich um qualitativ hochwertige Inhalte handelt ‚Äď und er wird in Ihrem Benutzer-Feed h√∂her platziert .

Das bedeutet, dass Sie bewusst sein sollten, Instagram-Bildunterschriften mit klaren und effektiven Handlungsaufforderungen zu schreiben, die Ihre Follower ermutigen, Ihre Beiträge zu mögen oder zu kommentieren. Seien Sie vorsichtig, nicht offen nach Likes und Kommentaren zu fragen, sondern binden Sie Ihr Publikum auf sinnvolle Weise ein.

2. Verwenden Sie eine einheitliche Stimme f√ľr alle Beitr√§ge und Konten

Beim Aufbau Ihrer Fangemeinde lernt Ihr Publikum, eine konsistente Markenstimme zu erwarten. Das bedeutet, dass Ihre Posts alle den gleichen Ton haben sollten und sicherlich den gleichen Sinn f√ľr Humor, Inspiration oder ernsthafte Bildunterschrift.

Wenn Sie beispielsweise eine Einzelhandelsmarke sind, k√∂nnen Sie von Zeit zu Zeit Humor in Posts integrieren. Wenn Sie eine Wohlt√§tigkeitsorganisation oder Non-Profit-Organisation sind, k√∂nnte Inspiration der Kern dessen sein, was Sie mit Ihrem Publikum teilen. Konsistenz √ľber Branchen und Konten hinweg ist der Schl√ľssel zu Ihrem Erfolg.

Ihre Markenstimme sollte auch √ľber Konten in anderen Netzwerken wie Twitter und Facebook konsistent sein.

iPhone-Kamera

3. Keine Angst vor Emojis!

Emojis k√∂nnen die Aufmerksamkeit auf Ihren CTA lenken (und helfen, Tipp Nr. 1 ‚Äď Engagement) zu verwenden. Haben Sie also keine Angst, diese in Ihren Untertiteln zu verwenden.

Sie k√∂nnen Emojis am Ende Ihrer Bildunterschrift einf√ľgen, um Emotionen zu Ihrem geposteten Foto auszudr√ľcken, oder Sie k√∂nnen sogar Emojis mitten in einem Satz verwenden, um ein Wort zu ersetzen.

Ein Beispiel könnte sein:

Montag ? Haben wir recht?!

(Zum Beispiel als kurze Bildunterschrift).

Oder Sie k√∂nnen eine Bildunterschrift √ľber ein paar kurze Worte hinaus erweitern, um:

Wir freuen uns sehr, dieses neueste Top jetzt in unserem Online-Shop zu pr√§sentieren! ??? Ist Ihre Garderobe bereit f√ľr das Wochenende? ??

4. Verwenden Sie Griffe strategisch in Ihren Untertiteln

Die Verwendung von Handles in Ihren Bildunterschriften oder sogar in Ihren Kommentaren bewirkt zweierlei: Erstens bringt es Ihr Publikum dazu, auf andere Handles zu klicken, und hält es mit Ihrem Konto in Verbindung, und zweitens kann es Ihrer Marke helfen, ein anderes Konto zu bewerben, z es eine Einzelperson oder eine Marke.

Wenn Sie andere Zielgruppen ansprechen, k√∂nnen Sie Ihre Marke durch die Integration auf Instagram aufbauen. Das Erw√§hnen und Einf√ľgen von Handles in Ihre Bildunterschriften wird das erw√§hnte Konto alarmieren, was ein strategischer Schritt sein k√∂nnte, um Ihr Publikum zu vergr√∂√üern. Verwenden Sie Griffe sparsam und strategisch.

5. Hashtags sind dein bester Freund.

Hashtags sind unverzichtbar, wenn es um Instagram-Bildunterschriften geht. Die Verwendung von Hashtags kann Ihnen helfen, mehr Instagram-Follower zu gewinnen, Inhalte zu finden, die sich auf Ihre Follower beziehen, und sogar dazu beitragen, Ihre Inhalte zu kontextualisieren.

Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant in New York sind, möchten Sie vielleicht Hashtags wie #eatinginNYC, #dineoutNYC oder #NewYorkDining verwenden.

Sie k√∂nnen Hashtags am Ende Ihrer Bildunterschrift einf√ľgen oder in den Beitrag selbst integrieren.

Beispielsweise:

Was f√ľr eine unglaubliche Speisekarte wir heute Abend haben! #eatinginNYC ist geworden? am Mittwochabend. Klicken Sie auf den Link in unserer Bio, um Ihren Tisch zu reservieren.

Instagram-Profil

6. Seien Sie jedoch strategisch mit diesen Hashtags…

Das Einbinden von Hashtags kann strategisch erfolgen, wie in unserem obigen Beitrag. Oder Sie k√∂nnen direkt nach dem Posten bis zu 30 Hashtags als ‚Äěersten Beitrag‚Äú (das ist ein Kommentar) posten.

Hier ist wie:

  1. F√ľgen Sie direkt nach dem Posten Ihres Fotos einen Kommentar hinzu, als ob Sie sich mit einem normalen Beitrag besch√§ftigen w√ľrden
  2. F√ľgen Sie Ihre Hashtags hinzu (bis zu 30 Hashtags pro Beitrag)
  3. Ihr Kommentar erscheint im Thread mit [‚Ķ]und ist f√ľr Ihr Publikum nicht sichtbar

Dies ist eine effektive Möglichkeit, die Bekanntheit Ihrer Beiträge zu steigern und ein neues Publikum zu gewinnen.

Das Schreiben des perfekten Instagram-Posts kann eine einzigartige Herausforderung sein, wenn Sie versuchen, die ideale Bildunterschrift selbst zu entwickeln und auszuf√ľhren. Wenn Sie mit den obigen Tipps arbeiten, k√∂nnen Sie Ihren Instagram-Kalender strategisch und mit der Gewissheit planen, dass Sie bei jedem Schritt die Experten hinter sich haben.

Haben Sie mit diesen Tipps begonnen, Ihre n√§chste Instagram-Bildunterschrift zu planen? Setzen Sie ein Lesezeichen f√ľr diesen Blogbeitrag, um die Tipps griffbereit zu halten!

‚üĶ Zur√ľck zum Blog