5 Dinge, die Sie in Ihrer Instagram-Story teilen können, die Ihre Follower lieben werden

March 14, 2019

Sie lesen weiter: „Weitere Inhalte teilen!“ aber dir dreht sich der kopf. Du lädst bereits jeden Tag drei Bilder hoch, gehst jede Woche live und es reicht immer noch nicht. Ihnen gehen die Ideen aus, weil Sie großartige Inhalte veröffentlichen, und Sie sind sich nicht sicher, ob Ihnen noch mehr einfallen werden.

Die Influencer mit mehr als einer Million Followern sagen Ihnen, dass sie unter anderem Geschichten hochladen. Sie sind sich jedoch nicht sicher, was Sie Ihren Followern sonst noch bieten können. Wir hassen es, dass Sie so viel Stress haben wie Sie. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit 5 Dingen zusammengestellt, die Sie in Ihren Instagram-Stories teilen können.

5 Dinge, die Sie in Ihrer Instagram-Story teilen können, die Ihre Follower lieben werden

1. Produktvorschau

Wenn Sie ein neues Produkt, einen neuen Kurs oder ein neues Buch veröffentlichen, können Sie Instagram-Stories verwenden, um Sneak Peeks zu teilen . Der Grund, warum Sie Sneak Peeks teilen möchten, ist, dass sie Hype und Aufregung erzeugen. Es bringt die Leute dazu, wiederzukommen, um das Ganze zu sehen, sobald es veröffentlicht ist.

Angenommen, Sie starten einen neuen Kurs. Sie können in einer Instagram-Story darüber sprechen. Was Sie tun können, ist, Ihre Telefonkamera auf Ihrem Laptop zu sehen und in ein Modul zu zoomen. Hinter dem Telefon würden Sie sagen: „Schauen Sie sich eines der Module an, die wir bereits abgeschlossen haben. Dies ist nur einer von sieben, die Sie in nur fünf Tagen zur Hand haben können!“

Wenn Ihre Zuschauer die Geschichte sehen, werden sie gespannt sein und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihren Kurs kaufen.

2. Sprich über alles, was dir in den Sinn kommt

Instagram Stories sind ein großartiger Ort zum Wandern. Vor allem jetzt mit dem neuesten Update, bei dem Sie, wenn Sie den roten Knopf weiterhin gedrückt halten, nicht nach 15 Sekunden zum Stoppen gezwungen werden; es beginnt einfach eine neue Geschichte, sodass Sie ohne Unterbrechung fortfahren können.

Hier können Sie fünf (nur ein Beispiel) Geschichten haben, in denen Sie über Ihr Leben vor Ihrem Unternehmen sprechen und am Ende eine inspirierende Botschaft geben. Es ist wahrscheinlicher, dass die Leute Ihre Worte in einer Instagram-Story hören, als wenn Sie ein 60-Sekunden-Video als normalen Beitrag gepostet haben.

Verwechseln Sie Wandern nicht mit Entlüften. Die Leute ziehen es vor, Unternehmen und Marken zu folgen, die Wert bieten, Positivität verbreiten und ihnen ein Gefühl der Motivation geben. Sie lenken sich von denen ab, die Negativität verbreiten, und die Wahrheit ist, dass Belüftung Ihnen nur einen schlechten Ruf verleiht.

3. Verwenden Sie Sticker, um Gespräche zu initiieren

Instagram-Sticker sind der perfekte Weg, um mit Ihren Followern „Gespräche“ zu führen. Wir haben uns in Artikeln wie diesem eingehend mit Instagram-Stickern befasst , also werden wir nicht zu viel darauf eingehen, aber wir werden darüber sprechen, warum sie Diskussionen starten können.

Es gibt zahlreiche Arten von Instagram-Aufklebern, und diejenige, die einen Dialog zwischen Ihnen und Ihren Followern initiieren kann, ist der Fragen-Aufkleber. Mit dem Fragen-Sticker kann Ihr Zuschauer Sie alles fragen, und Sie können ihn dann ansehen, zu Ihrer Story hinzufügen und antworten . Sie können mit Text antworten oder eine Geschichte mit einer Antwort von 15 Sekunden oder kürzer aufnehmen.

Es ist ein kurzes „Gespräch“, aber es zeigt Ihren Followern, dass Sie sich interessieren und dass Sie bereit sind, sich in Ihrem arbeitsreichen Tag Zeit zu nehmen, um ihre Fragen zu beantworten.

4. Countdowns

Der Countdown-Sticker ist einer der neuesten Sticker, aber wir haben ihn aus verschiedenen Gründen schon öfter gesehen. Fernsehsendungen haben es verwendet, um den Countdown für die Veröffentlichung ihrer neuen Saison zu starten, Geschäfte verwenden sie, um zu zählen, wenn ihre Verkäufe vorbei sind, und Marken verwenden sie, um die Veröffentlichung ihres aktualisierten Blogs herunterzuzählen.

Das Tolle an dem Countdown-Sticker ist, dass die Leute darauf tippen können und am letzten Tag des Countdowns eine Benachrichtigung als Erinnerung dafür erhalten. Es erzeugt Hype, genau wie die Sneak Peeks, und sie machen einfach Spaß!

Wenn am Ende des Countdowns jemand die Geschichte öffnet, platzt Konfetti heraus. Es mag zwar lächerlich klingen, aber abhängig von Ihrem idealen Publikum werden Ihre Follower dieses Detail natürlich süß finden.

5. Zufällige Momente

Das Tolle an Instagram Stories ist, dass nichts miteinander korrelieren muss. Sie könnten eine inspirierende Geschichte in zwei Geschichten teilen, ein Bild der Aussicht von Ihrem Hotel in der nächsten und dann einen Umfrageaufkleber auf der letzten Geschichte haben, um zu erfahren, ob die Leute Ihren neuesten Blogbeitrag mögen oder nicht.

Wir geben Ihnen zwar Ideen, was Sie in Ihrer Story posten sollen, aber Sie müssen sich keine Gedanken über den Inhalt machen, denn am Ende des Tages möchten Ihre Follower einfach nur sehen, was Sie vorhaben. Dokumentieren Sie die Firmenweihnachtsfeier, machen Sie ein Selfie mit einem Influencer, den Ihre Follower mögen, oder sprechen Sie darüber, wie der Apfel an Ihrem Schreibtisch Ihre neueste Geschichte beeinflusst hat.

Instagram-Geschichten sollen zufällig sein und Spaß machen. Teilen Sie einfach die Dinge, die Sie teilen möchten, die Geschichten, die Ihre Follower sehen möchten.

Es gibt vieles, was Sie Ihren Followern nicht mitteilen, nicht weil Sie geheim sind, um etwas vor ihnen zu verbergen, sondern einfach weil Sie nicht wussten, wo Sie diese Inhalte teilen sollen. Instagram Stories sind dieser Ort. Es ist der Ort, an dem Sie Ihre menschlichere Seite zeigen können.

Eine weitere Sache, die Ihnen helfen könnte, Inhalte noch schneller in Instagram-Stories zu veröffentlichen, ist, dass die Stories, die Sie hochladen, nicht unbedingt einen Bezug zu Ihrer Marke haben müssen. Diese Geschichten können zufällige Momente Ihres Lebens sein, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Follower gerne sehen werden.

Natürlich möchten Sie Dinge mit Bezug zu Ihrer Marke oder Ihrem Geschäft teilen und Ihr Produkt bewerben und was nicht, aber Sie können auch persönlichere Dinge teilen. Dies ist Ihre Erlaubnis.

Instagram Stories sind eine großartige Möglichkeit, sich auf persönlicher Ebene mit Ihren Followern zu verbinden, und jetzt, da Sie wissen, welche Art von Inhalten Sie veröffentlichen möchten, haben Sie keine Ausrede mehr. Zurück zur Hektik!

⟵ Zurück zum Blog