26 Instagram-Highlight-Ideen

December 02, 2018

Instagram Highlights ist ein Tool, das Sie nutzen sollten. Diese Option wird von Ihren Followern auf Ihrer Profilseite im Abschnitt Stories Highlight angezeigt. Der Sinn von Stories Highlights besteht darin, "alte Geschichten in einem neuen Abschnitt zusammenzufassen, der sich unter Ihrer Instagram-Biografie befindet", so Macro Rumors.

Sie können Ihre Storys in zugewiesenen Abschnitten speichern (Sie bestimmen, was sie sind und wie Sie sie benennen), aber Sie müssen die Story die vollen 24 Stunden in Ihrer Instagram-Story behalten, bevor sie in Ihren Highlights gespeichert wird. Das Highlight oder die Story bleibt erhalten, es sei denn, Sie entfernen es.

Macro Rumors teilt auch mit: "Instagram sagte, dass Sie so viele Highlights haben können, wie Sie möchten, und jedes aktuelle Highlight kann bearbeitet werden, indem Sie auf seinen Kreis in Ihrem Profil tippen und halten."

Instagram-Highlights sind eine großartige Möglichkeit , Menschen einen Eindruck davon zu geben, wer Sie sind, sobald sie Ihr Profil besuchen. Die Leute können sie mit einem einfachen Klick anzeigen.

Die Leute haben unterschiedliche Ideen für Highlights, und wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie zu Ihrem Highlight machen sollen, haben wir diese zusammengestellt, die Sie verwenden können.

30 Instagram-Highlight-Ideen

1. „Meine Familie“

Menschlich sein! Wenn Sie für Ihre eigene persönliche Marke werben, speichern Sie die Momente, die Sie von Ihrer Familie, den Selfies und lustigen Erinnerungen aufzeichnen.

2. „Bücher“

Teilen Sie die Bücher, die Sie gerade lesen, die Ihren Lesern helfen könnten, oder einfach die, die Ihnen gefallen. Oder wenn Sie selbst ein Buch veröffentlicht haben, speichern Sie es als Highlight.

3. „Podcast“

Bewerben Sie Ihren Podcast und stellen Sie sicher, dass die Leute ihn nicht verpassen. Speichern Sie Ihre Selfies mit Ihren Gästen, Ihre Clips und Screenshots Ihrer neuen Folgen.

4. „Neue Musik“

Wenn Sie Musiker sind, speichern Sie Ihre Musik, die Bilder Ihrer Texte und die Momente, die Sie aufnehmen.

5. „Musik, die ich mag“

Ihre Follower lieben es, Einblicke in Ihren Prozess zu bekommen. Teilen Sie mit ihnen die Art von Musik, die Sie während der Arbeit hören. (Sie können beispielsweise Musik von Spotify direkt mit Ihren Instagram-Geschichten teilen, die sie mit dem Song verknüpfen.)

6. „E-Mail-Liste“

Bewerben Sie Ihre E-Mail-Liste. Erstellen Sie schnelle Clips, die den Leuten sagen, was sie bei der Anmeldung erhalten, welche kostenlosen Dinge sie erhalten und welche Arten von exklusiven Inhalten sie jede Woche erhalten (oder je nachdem, wann Sie E-Mails senden).

7. „Meine Kunst“

Teilen Sie einen kleinen Einblick in Ihre Kunst, Ihre gesamte Arbeit, Ihre Inspiration und den Prozess.

8. „Spaß“

Sehen Sie wieder menschlicher aus. Nehmen Sie die Momente auf, wenn Sie am Strand lesen, auf Partys, Masterminds und alles andere, was Sie zum Spaß tun.

9. „Ressourcen“

Speichern Sie die Bücher, die Sie lesen, die Podcasts, die Sie hören, die Personen, denen Sie folgen, und die Ressourcen, die Sie verwenden, damit andere die Dinge tun können, die Sie dorthin gebracht haben, wo Sie sind.

10. „Zufriedene Kunden“

Sozialer Beweis ist wichtig . Wenn Sie ein Unternehmen führen, das physische Produkte anbietet, bitten Sie Ihre Kunden wahrscheinlich, Bewertungen mit Bildern zu hinterlassen. Egal, ob sie Ihren Kaffee aus Ihrer Tasse schlürfen oder Ihre Poster aufhängen, diese Bilder möchten Sie für einen einfachen Zugriff in Ihren Geschichten speichern.

11. „Sprechen“

Geben Sie einfachen Zugriff auf Ihre Vortragskonzerte. Schreiben Sie die Daten, das Wo und das Wann auf. Stellen Sie Links bereit (mit der Swipe-Up-Option), damit die Leute sofort Tickets kaufen können.

12. „Meine Artikel“

Wenn Ihnen die Option "Nach oben wischen" zur Verfügung steht, sollten alle neuen Blog-Beiträge, die Sie in Ihren Stories teilen, in Ihren Highlights gespeichert werden. Sie machen es Ihren Followern leicht, Ihre Inhalte zu lesen, anstatt dass sie ihren Internetbrowser öffnen und Sie suchen müssen.

13. „Interviews“

Unabhängig davon, ob Sie der Interviewer oder der Interviewpartner sind, speichern Sie sie in den Highlights, damit die Leute kostenlos Links zu den Stellen finden können, an denen Sie einen großen Mehrwert bieten. Es ist eine einfache Möglichkeit für die Leute, Sie kennenzulernen.

14. „Werkstätten“

Das Gleiche beim Sprechen. Halten Sie alle Informationen bereit – die Daten und Orte sowie einen Link zum Ticketkauf. Oder wenn Sie einen Online-Workshop veranstalten, speichern Sie das Bild mit allen Informationen und teilen Sie einen Link, über den die Teilnehmer ihre E-Mails eingeben können.

15. Ihre Shop-Kategorien

Wenn Sie einen Shop mit Kategorien wie Decke, Kissen und Kerzen haben, können Sie mit jeder dieser Optionen Highlights setzen. Darin teilen Sie diese spezifischen Produkte.

16. „Kommt bald“

Bewerben Sie einige der neuen Dinge, die in Ihren Shop, Blog oder Ihr Geschäft kommen, und speichern Sie sie, damit niemand etwas verpasst. Sie möchten einen Hype aufbauen und die Leute daran erinnern, was kommt.

17. „Neuzugänge“

Speichern Sie alle neuen Dinge in Ihrem Shop, Blog oder Geschäft, die die Leute sehen sollen, wenn sie zum ersten Mal auf Ihr Profil zugreifen. Es wird die Leute dazu drängen, sie zu besuchen und zu lesen oder zu kaufen.

18. „Zufällig“

Hier speichern Sie alle zufälligen Dinge, die Ihnen gefallen und die andere sehen sollen.

19. „Glücklich“

Bewahre die Dinge auf, die dich glücklich gemacht haben und die auch andere glücklich machen könnten.

20. Ihre sozialen Medien

Teilen Sie einige Screenshots Ihrer Tweets, Geschichten aus Ihrem Snapchat oder Facebook-Posts und fügen Sie dann am Ende Links hinzu, damit die Leute Ihnen auch dort folgen können.

21. „Meine Ausrüstung“

Wenn die Leute dich lieben, wollen sie das tun, was du tust. Dieses Highlight-Beispiel stammt von DRock, er nimmt Gary Vaynerchuk auf, während er sein Ding macht, und in diesem Highlight hat er einen Artikel verlinkt mit einer Liste dessen, was er zum Aufnehmen und Bearbeiten verwendet. Sie können Bilder von jedem einzelnen Artikel haben, wenn Sie dies bevorzugen.

22. „Zitate“

Speichern Sie Ihre inspirierenden, lustigen oder knallharten Lieblingszitate, die andere dazu bringen, sich so zu fühlen, wie Sie sich beim Lesen gefühlt haben.

23. „Arbeit“

Speichern Sie, woran Sie gerade arbeiten, wo Sie arbeiten, wie Sie arbeiten und mit wem Sie zusammenarbeiten. Die Leute lieben die Einblicke.

24. „Reisen“

Wo bist du diese Woche? Speichern Sie die Geschichten, in denen Sie die sauberen Strände in Cancun, den Eiffelturm in Frankreich und das Empire State Building in New York aufgenommen haben.

25. „Videoclips“

Wenn Sie YouTube-Videos erstellen, teilen Sie die kleinen Ausschnitte und speichern Sie sie für einen einfachen Zugriff. Denken Sie daran, Links zu teilen.

26. „BTS“

Die Leute lieben den Blick hinter die Kulissen (deshalb waren sie früher eine Option auf DVDs). Speichern Sie die Geschichten von Ihrer Arbeit am Strand, von Bach in Ihrem Büro oder Ausschnitten Ihrer Arbeit. Zeigen Sie dem Team, wie es die Dinge erledigt.

⟵ Zurück zum Blog