10 coole Funktionen, um Instagram Stories wie ein Profi zu verwenden

September 15, 2018

Wenn man bedenkt, dass du Instagram mindestens eine Minute lang benutzt hast, sind dir wahrscheinlich Instagram Stories bekannt. Ehrlich gesagt ist dies das am häufigsten verwendete soziale Tool in unserer heutigen Zeit. Während Instagram selbst im Juni die Milliarde Nutzer überstieg , hat allein dieses Tool täglich rund 400 Millionen aktive Nutzer . Obwohl Instagram Stories eine direkte Rivalität zu Snapchat ist, hat Stories etwa die doppelte Anzahl von Snapchat-Nutzern, was ironisch ist, da letzteres die Stories-ähnliche Funktion entwickelt hat, die visuelle Bildepisoden erzeugt, die nach 24 Stunden verschwinden.

Instagram-Geschichten: 10 coole Funktionen

Ähnlich wie Snapchat ist Instagram Stories mit einer Fülle obskurer Funktionen gesegnet – sowohl ansprechend als auch erstaunlich –, von denen Sie vielleicht nicht einmal wissen, dass die Entwickler sie perfektioniert haben. Seit dem Start des Tools im August 2016 wurden immer mehr beeindruckende Funktionen eingeführt – nennen Sie es eine gesunde Konkurrenz.

Aus diesem Grund ist Instagram Stories zu einem unverzichtbaren Tool für Marken und Unternehmen geworden, um das Engagement der Nutzer durch das Teilen von Fotos und Videos und das Stellen von Fragen zu stärken. Ein weiterer Vorteil besteht darin, mit optimierten und zielgerichteten Stories-Anzeigen hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Tatsächlich sind Unternehmen seit Dezember 2016 für etwa 34 % der meistgesehenen Instagram-Stories verantwortlich.

Hier sind 10 coole Funktionen, um Instagram Stories wie ein Profi zu verwenden ...

1. Fügen Sie Ihrer Story einen Soundtrack hinzu

Die Reise von Stories Coolness beginnt mit Musik. Wir sind vielleicht nicht alle Musikliebhaber, aber niemand hasst Musik wirklich. Musik – nun ja, die richtige Musik – kann mehr Aufmerksamkeit auf alles lenken, auch auf Ihre Stories.

  1. Tippen Sie auf das Sticker-Symbol, nachdem Sie ein Foto oder Video ausgewählt haben, das Sie in Ihre Story aufnehmen möchten.

  2. Öffnen Sie die Musikbibliothek, indem Sie auf den Aufkleber MUSIK tippen.

  3. Wählen Sie Ihr bevorzugtes Lied aus. Sie können nach Genre oder Stimmung suchen oder sogar nachsehen, welche Songs auf IG angesagt sind. Sie können auch nach einem bestimmten Lied suchen.

  4. Verwenden Sie die Play-Taste, um das Lied anzuhören. Sie können den Song an eine bestimmte Stelle verschieben, damit er nicht am Anfang beginnen muss.

  5. Nachdem Sie das Lied zu Ihrem Beitrag hinzugefügt haben, tippen Sie auf Ihre Geschichte, um es zu veröffentlichen.

Wenn Ihre Marke angesagter ist als sonst, können Sie Spotify anstelle der Musikbibliothek von IG verwenden.

  1. Öffnen Sie Spotify und suchen Sie Ihr bevorzugtes Lied (oder Album).

  2. Verwenden Sie das Optionsmenü (die drei Punkte), um den Song in Stories zu teilen, indem Sie auf Share und dann auf Instagram Stories tippen.

  3. Sobald die Instagram-App geöffnet ist, können Sie dem Cover des Songs einen Aufkleber oder Text hinzufügen.

  4. Tippen Sie auf Ihre Story, um sie zu veröffentlichen.

2. Verfolgen Sie die Leistung Ihrer Story

Ohne einen Fachmann zu zitieren, ist das Geschäft so gut wie die Leistung. Mit Instagram Stories können Sie genau sehen, wer Ihr Foto oder Video gesehen hat.

  1. Öffnen Sie Ihre Story und wischen Sie nach oben.

  2. Sie können jetzt die Anzahl der Aufrufe und die Personen sehen, die den Inhalt Ihrer Story gesehen haben.

Hinweis: Anfang dieses Jahres hat IG eine Funktion eingeführt, mit der Sie sehen können, wer einen Screenshot oder eine Bildschirmaufnahme Ihrer Story gemacht hat. Das Feature wurde schließlich über Bord geworfen, weil viele – wahrscheinlich Stalker – es hassten.

3. Video freihändig aufnehmen

Was die sozialen Netzwerke anbelangt, sind visuelle Bilder (Fotos und Videos) ein wahrer 800-Pfund-Gorilla. Und das ist der springende Punkt von Instagram. Mit Stories können Sie jetzt Videos aufnehmen, ohne die Aufnahmetaste gedrückt zu halten.

  1. Öffnen Sie die Instagram-App und wischen Sie nach rechts, um die Stories-Kamera zu öffnen.

  2. Wählen Sie aus den unten sichtbaren Optionen die Option ganz rechts mit dem Namen HANDS-FREE. (Manchmal müssen Sie nach links wischen, um diese Option anzuzeigen.)

  3. Tippen Sie auf die Aufnahmetaste und lassen Sie sie wieder los, um die Aufnahme des Videos zu starten.

Profi-Tipp: Mache deine Stories immer passend für vertikale Bildschirme, denn fast alle Nutzer nutzen ihre Smartphones so.

4. Aufkleber: Ändern Sie die Farbe oder Informationen und verwenden Sie mehrere

Instagram Stories wird von Einzelpersonen und Marken verwendet, um mit ihrem Publikum und dank Questions Stickers sogar mit ihren Anhängern in Kontakt zu treten.

So ändern Sie die Farbe oder Informationen:

  1. Wählen Sie Ihren bevorzugten Aufkleber.

  2. Tippen Sie darauf, um die Farbe zu ändern. Einige Aufkleber können jedoch die Farbe nicht ändern. Sie können beispielsweise nur die Einheit des Temperaturaufklebers ändern. Der Wetteraufkleber hat viele Farbvariationen.

So fügen Sie mehr als einen Aufkleber hinzu:

  1. Tippen Sie auf das Sticker-Symbol, um Ihren bevorzugten Sticker auszuwählen.

  2. Sie können die Details wie oben beschrieben ändern oder unverändert lassen.

  3. Wiederholen Sie den Vorgang so oft Sie möchten.

Profi-Tipp: Die fünf gängigsten Sticker sind Like, Wetter, Hashtag, digitale Zeit und lebendige Standort-Sticker.

5. Verwenden Sie die Funktion „Meine Geschichte ausblenden vor“

Selbst als Marke finden Sie die Funktion Hide My Story From möglicherweise recht praktisch, zumal Datenschutzverletzungen und Social-Media-Stalking wichtige Themen im Internet sind.

  1. Klicken Sie beim Verfolgen der Leistung Ihrer Story auf die drei Punkte neben dem Benutzer, vor dem Sie Ihre Story verbergen möchten.

  2. Tippen Sie einfach auf Story vor [Benutzername] verbergen und Sie sind fertig.

Hier ist eine Alternative:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Profil und suchen Sie die Optionen. (Drei Punkte auf Android; ein Zahnradsymbol auf iOS.)

  2. Klicken Sie auf Story-Einstellungen und dann auf Meine Story ausblenden.

  3. Wählen Sie diejenigen aus, vor denen Sie Ihre Story verbergen möchten, und klicken Sie auf Fertig.

6. So pinnen Sie Ihre besten Stories

Manche Geschichten sind einfach zu schön, um unten zu sitzen; Verwenden Sie stattdessen diese coole Funktion, um sie oben in Ihrem Profil anzuheften, und sie bleiben dort so lange, wie Sie möchten. Diese Funktion namens Highlights wurde speziell für Instagram for Business-Profile entwickelt.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Instagram for Business-Profil und klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.

  2. Wählen Sie Ihre bevorzugte archivierte Story. (Ihre Stories werden automatisch archiviert, sobald sie ablaufen.)

  3. Wählen Sie ein Titelsymbol und einen Namen für Ihr Highlight aus, und es wird als Kreis angezeigt.

  4. Ihr Highlight wird als Story geöffnet, wenn jemand auf den Kreis klickt.

  5. Tippen und halten Sie Ihr Highlight, um es zu löschen oder zu bearbeiten.

7. Vergrößern und Verkleinern von Videos

  1. Öffnen Sie die Stories-Kamera.

  2. Tippen und halten Sie die Aufnahmetaste, um Ihr Video aufzunehmen.

  3. Vergrößern oder verkleinern Sie, indem Sie mit dem Finger, mit dem Sie die Aufnahmetaste gedrückt halten, nach oben bzw. unten streichen.

8. Fügen Sie Text zu Beiträgen in Stories ohne Begrenzung hinzu

Seien wir ehrlich, Sie wollten einmal ein paar Worte mit Ihrem Publikum teilen, haben aber das Standard-IG-Limit überschritten. Um dies zu korrigieren, können Sie mit Stories Text ohne jegliche Wortbeschränkung hinzufügen.

  1. Öffnen Sie die Stories-Kamera.

  2. Bereiten Sie Ihr Video oder Foto vor und tippen Sie auf den Bildschirm oder das aA-Symbol, um Text hinzuzufügen.

  3. Schreiben Sie Ihren Text und klicken Sie auf das Symbol >.

  4. Wiederholen Sie die Schritte b und c, um beliebig viele Texte hinzuzufügen.

9. Verwenden Sie verschiedene Farben für Wörter oder Buchstaben in Ihrem Text

Etwas jugendlich, aber eines der coolsten Features von Stories ist es, verschiedene Farben für Wörter oder Buchstaben in Ihrem Text zu verwenden ... wie cool ist das?

  1. Gehen Sie zur Stories-Kamera.

  2. Bereiten Sie Ihre Inhalte vor und tippen Sie auf den Bildschirm oder das aA-Symbol, um Text hinzuzufügen.

  3. Schreiben Sie Ihren Text.

  4. Markieren Sie ein Wort oder einen Buchstaben, dessen Farbe Sie ändern möchten, indem Sie das Wort oder den Buchstaben gedrückt halten.

  5. Wählen Sie Ihre bevorzugte Farbe und veröffentlichen Sie das Foto oder Video oder fahren Sie mit der Bearbeitung fort, bis Sie zufrieden sind.

10. Speichern Sie Ihre Story in der Kamerarolle

So sparen Sie Zeit, wenn Sie Ihr Foto oder Video woanders verwenden möchten.

  1. Öffnen Sie das Story-Tool und wischen Sie nach oben.

  2. Sie sehen ein Kreissymbol, klicken Sie darauf. (Das Symbol befindet sich in der oberen rechten Ecke.)

  3. Oder Sie können das Download-Symbol (dh ein nach unten zeigender Pfeil) in der unteren linken Ecke verwenden, um ein Foto oder Video beim Hochladen zu speichern.

  4. Sie können auch das Symbol mit den drei Punkten verwenden, um ein bereits hochgeladenes Foto oder Video zu speichern. Klicken Sie einfach auf das Symbol (in der unteren rechten Ecke) und wählen Sie Foto speichern.

Unter Instagrams Arsenal an Business-Tools und -Funktionen ist Stories eines, das sich abhebt und seine Arbeit perfekt macht. In gewisser Weise bietet Instagram Stories mehr Funktionen, als Sie sich vorstellen können. Einige dieser beeindruckenden Funktionen wurden oben aufgeführt, damit Sie Ihre Follower gleichzeitig ansprechen und in Erstaunen versetzen und gleichzeitig die Markenwahrnehmung und -bekanntheit verbessern können. Holen Sie sich die Coolness Ihrer Stories!

⟵ Zurück zum Blog